Zeltlager der Feuerwehrjugend Vorarlberg

NEWS zum Zeltlager der Feuerwehrjugend

Wir veranstalten heuer, vom 19. – 21. August, das Vorarlberger Jugendzeltlager unter dem Motto „Das Leben in der Natur“, im Bereich der Ruine Sigberg.

INFORMATIONEN: für die Jugendgruppe

Detailinformationen sind un unter: Informationen für Jugendgruppe, downloden.

Bei Fragen bitte ein Mail an zeltlager@feuerwehr-goefis.at

Wir freuen uns auf Euer kommen!

 

Hallo Feuerwehrjugendliche, und Betreuer,

wir möchten Euch zu einem ganz besonderen Zeltlager bei uns in Göfis einladen!

19. – 21. August

Das Zeltlager steht unter dem Motto “Das Leben in der Natur”! Mit Spiel und Spass schlagen wir unsere Zelte im Bereich der Ruine Sigberg auf. Ihr habt ab 18. Mai die Möglichkeit Euch über syBOS, bei uns zum Zeltlager vor -anzumelden (bitte bis 13.Juni). Danach werdet Ihr von uns mit detaillierten Informationen versorgt! Bitte vergesst nicht eine Ansprechperson anzugeben, denn wir möchten Euch auf dem kürzesten Weg erreichen. Gebt bitte Besonderheiten an, wie z.B. Medikamente die gekühlt werden müssen, oder Personen die kein Schweinefleisch essen, die Zeltgrösse, usw.

Programmvorschau:

Freitag 19. August

14:00 Uhr – 18:00 Uhr Anreise, 19:00 Uhr Lagereröffnung

Samstag 20. August

Frühstück, Lagerolympiade, gemütlicher Abend am Lagerfeuer

Sonntag 21. August

Frühstück, Jugendmesse im Feld, Mittagessen, Abreise

Das Früstück und zwei Mal Abendessen ist von jeder Gruppe selbst zuzubereiten. Brot (Frühstück) und Grillgut wird von uns ausgegeben. Eine Kühlmöglichkeit wird vor Ort zur Verfügung gestellt. Wenn ihr einen Grill habt, dann bringt den bitte mit. Ein Vorzelt bzw. Plane für den Essplatz vor jedem Zelt muss jede Gruppe selbst organisieren.

Gruppen die kein Zelt haben können beim K-Zug Hard oder Rankweil, des österr. Roten Kreuz, eines ausleihen:
Eine Reservierung, die Abholung, die Rückgabe und Reinigung der Zelte muss von jeder Gruppe selbstständig erledigt werden. Nach dem Lager sind die ausgeliehenen Zelte, trocken, komplett, gereinigt und sauber an die ausgebende Stelle zurückzugeben.

K-Zug Hard:

Hannes Hermann,

E-Mail: hannes.hermann@willy-hermann.com

Tel: 05574 6754 117

Mobil: 0676 848754570

K-Zug Rankweil:

Walter Zimmermann

E-Mail: walter.zimmermann@v.roteskreuz.at

Mobil: 0664 2110087

Was wir auf keinen Fall wünschen, sind Stromerzeuger, große Radios, Lautsprecheranlagen oder Dinge die Krach machen, und offenes Feuer auf der Lagerwiese!

{gallery}veranstaltungen/2011/zeltlager{/gallery}